Seniorenorchester

Nur Mut - machen Sie mit!

Etwa 15 Musikbegeisterte aus Ravensburg/Weingarten und Umgebung finden sich jeden

Donnerstag um 9 Uhr im Seniorentreff zum gemeinsamen Musizieren zusammen.

Es hat sich so ergeben, dass wir gerade ein volles Streichorchester bilden können:

je 4 erste und zweite Violinen, 2 Violen und 2 Celli.

Dazu kommen noch 2 Querflöten sowie Klavier bzw. Cembalo. 

Damit können wir vielerlei Literatur aus verschiedensten Epochen spielen.

Manches kann unser Dirigent auch für uns arrangieren. Was wurde in letzter Zeit gespielt?:

Stücke von Bach bis Strauß, von Telemann bis Rachmaninoff, von Händel bis Scott Joplin.

Wenn einer der Mitspieler sich traut, kann auch schon einmal ein Satz aus einem Solokonzert

Probengegenstand sein.

Unser großer Vorteil ist, dass wir keinem Leistungsdruck unterliegen, wir müssen den Berliner

Philharmonikern keine Konkurrenz machen, wir spielen für uns - was uns Spaß macht.

Gelegentlich haben wir aber doch einen "Auftritt": Bei der Adventsfeier des Seniorentreffs sind

wir regelmäßig dabei, ebenso bei der Jahreshauptversammlung.

Hin und wider dürfen wir den Verein auch nach außen repräsentieren, wenn ein Jubiläum ansteht oder dgl.

Es kam auch schon vor, dass wir von außen angefragt wurden - etwa vom Krankenhaus 14-Nothelfer.

Sollten Sie früher ein Instrument gelernt, es aber während Ihrer Berufszeit kaum noch in der Hand

gehabt haben, so wäre jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen. Nur Mut! Wenn Sie sich vorstellen können,

in einem solchen Orchester mitzuspielen -wir freuen uns echt über jeden Neuzugang.

Sie wissen ja: Musizieren ist eines der besten Mittel gegen nachlassende Geisteskraft oder gar Langeweile.

Melden Sie sich im Sekretariat oder beim Orchesterleiter Herrn Lüer (Tel. 91547)

hier geht es zurück zu:  --> ....-->