Qigong im Seniorentreff


Es ist wie mit der Türangel, die niemals rostet ...
Deshalb haben die Weisen des Altertums die Übungen zum Leiten und Dehnen, die Haltung des gleitenden Bären und der Eule, die den Kopf wendet, die Dehnung in den Hüften, wie überhaupt die Bewegung der Gelenke geübt, um das Alter hintanzuhalten."

(Hua Tuo, chin. Arzt, 2.Jh.n.Chr.)

 

Zahlreiche Übungen des Qigong Yangsheng nach Prof. Jiao Guorui entspringen solchen Überlieferungen aus der traditionellen chinesischen Heilkunde. Damals wie heute helfen sie beweglich, lebendig und froh alt zu sein und zu werden.

 

Wir üben freitags:

Anfänger 8:30-9:30 Uhr

Fortgeschrittene 9:30-10:30 Uhr

 

Leitung: Hildegard Gröger, Entspannungstrainerin SKA,

Qigong Yangsheng 

Weiterführende Informationen unter www.qigong-yangsheng.de

 

Anmeldung

Persönlich im Büro des Seniorentreffs oder telefonisch unter 0751/32 747




empty